View Sidebar

Willkommen

AHMT 2014 – XXVIII. Messtechnisches Symposium des Arbeitskreises der Hochschullehrer für Messtechnik

Das XXVIII. Messtechnische Symposiums des AHMT fand vom 18.-20. September 2014 in Saarbrücken statt. Organisiert wurde das Symposium vom Lehrstuhl für Messtechnik der Universität des Saarlandes in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer der Universität sowie dem AHMT.

E2-2_kleinDas Symposium fand statt in Gebäude E2.2 (Hörsaalgebäude Informatik) im Günter-Hotz-Hörsaal (Vorträge) sowie im Foyer (Ausstellung/Poster, Kaffeepausen, Mittagsimbiss).

Das Symposium begann am Donnerstag, 18.09.2014, mit einem Mittagsimbiss. Das eigentliche Vortragsprogramm erstreckte sich von Donnerstagnachmittag, 13 Uhr, bis Freitagnachmittag, ca. 16 Uhr.

A5-1_kleinVor Beginn des Symposiums bestand die Möglichkeit zur Besichtigung des Lehrstuhls für Messtechnik in Geb. A5.1, u.a. mit dem Gassensorlabor sowie dem Schülerlabor SinnTec (Sinn für Technik – technische Sinnesorgane), das moderne Technik für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 7 insbesondere durch Experimente zu Sensorik und Messtechnik vermittelt.

Am Donnerstagabend fand ein gemeinsames festliches Abendessen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie der Begleitpersonen statt.

Als Rahmenprogramm wurden eine Führung über den Campus der Universität mit dem botanischen Garten und eine Stadtführung am Donnerstag, die Besichtigung der Saarbrücker Kasematten und der Besuch des Saarlandmuseums mit verschiedenen Ausstellungen am Freitag sowie ein Ausflug zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte sowie zur Ausstellung Keravision der Fa. Villeroy & Boch in Mettlach am Samstag, den 20.09., angeboten.

Karte des Campus der Universität des Saarlandes mit Veranstaltungsorten sowie Parkmöglichkeiten und Bushaltestellen.